Girlz U18: SV TU Ilmenau 47: FUNtastic Basketball Arnstadt 77
Girls Nach dem letzten Sieg gegen Gotha nun ein weiterer Erfolg.
Das zuhause noch knapp verlorene Spiel gegen Ilmenau sollte im Rückspiel
wieder gutgemacht werden. Es sah dieses Mal ein wenig mehr nach Team-Spiel aus. Endlich wieder ein Erfolg für die U18 Girls. Die Pässe liefen gut und die Trefferquote ließ nicht zu wünschen übrig.
Das erste Viertel haben wir mit 12:21 für uns entschieden. Und dieses eine
Mal lief auch unser sonst so schlechtes zweites Viertel einfach super, wir
ließen nur vier Punkte zu und machten selber 21. Die erste Halbzeit endete also mit 42:16 und ging somit an uns.




FUNtastic-Girls 2005/06

Alles lief gut, die Zone stand fast lückenlos und wir kamen auch oft durch
die Mannverteidigung Ilmenaus um einige Punkte zu machen.
Als die Gegner dann tatsächlich einmal vollends zugemacht hatten, setzte
Schagge (Nummer 5) zum Dreier an und der saß. Ein zweiter Dreier folgte.
Sichtlich begeistert, locker, und motiviert gingen wir an die nächste
Halbzeit heran, die uns auch bis zum Ende den Sieg bringen sollte.
Das dritte Viertel lief aus unserer Sicht Treffer zu erzielen bestens. Doch
auch Ilmenau versuchte wieder ein Stück aufzuholen. Mit 18:20 ging das
dritte und somit schwerste Viertel an uns.

Im letzten Viertel sollte auch unser Foul-Pegel noch höher steigen.
Zwei Spielerinnen von uns mussten sich wegen 5 Fouls vom Spielfeld
verabschieden und eine gute Spielerin von der gegnerischen Mannschaft sollt dies auch nicht erspart bleiben. Sie flog nach 5 Fouls ebenfalls vom Spielfeld
und ein paar Mal mehr nutzten wir nun die somit entstandenen Defizite.
Das vierte Viertel ging somit mit 13:15, zwar nur knapp, auch an uns.
Ein Spiel, in dem das Team kooperierte und jeder einmal am Zug war. Die
Punkteverteilung blieb somit im Team recht ausgeglichen. Auch die Spielerinnen die keine Punkte machen konnten, waren auf dem Spielfeld einmal mehr gut in der Verteidigung und im Verteilen von Pässen. So wurden Körbe der gegnerischen Mannschaft nicht zugelassen. FUNtastic hatte im Gegenzug mehr Möglichkeiten noch mehr Treffer zu erzielen.
Nach dem Spiel versammelte sich die Mannschaft in der Kabine, um Lob vom
Coach Angela zu erhaschen. Jeder bekam somit seine verdiente Anerkennung vom Trainer und der gesamten Mannschaft.



Arnstadt spielte mit: Mrowik-Wusy (20), Brauner-Schagge (19), Erbe-Erbse (15),
Sophia-Sofa (14), Müller-Christin (5), Senff-Lene (4), Reimann-Fränze,
Bertels-Britta, Engelmann-Carolin, Fleischhack-Johanna

Girlz U18: SV TU Ilmenau 47: FUNtastic Basketball Arnstadt 77

Für den Inhalt der Kommentare sind die Verfasser verantwortlich.


Werbung
Top Links
Login
Einstellungen

Druckbare Version

Artikel Bewertung
Ergebnis: 4
Stimmen: 4

stars-4

Bitte nehmen Sie sich die Zeit und bewerten diesen Artikel
Excellent
Sehr gut
Gut
Okay
Schlecht

Verwandte Links
Der meistgelesene Artikel zu dem Thema Girls