Arnstadt : USV Erfurt III 59:52
FUNtastic Herrenteam Bezirksliga-West Letzte Saison hat Arnstadt solche "Gurken-Spiele" noch verloren... Gegen die mit nur fünf Spielern angereisten Erfurter, tat man sich aber mal wieder sehr schwer. Dabei sah man besonders im taktischen Bereich recht alt aus. Die USV-Spieler standen kompakt in ihrer Zone und waren darauf besonnen nicht in Foultrouble zu kommen (was dank "liberaler" Schieris auch nicht passierte). Aber Arnstadt machte nichts daraus. Es wurde anfangs viel zu wenig versucht auch mal ein Distanzschuß anzubringen. Das hätte die Defense der Gäste mehr auseinandergezogen...

Dafür das es nur fünf Mann waren... war Erfurts Leistung OK.
Und dann die Lücken in der Zone suchen und nutzen. Erfurt hätte sich hier mit Fouls zurückhalten müssen. Doch es dauerte geschlagene 16 Minuten bis das in den Köpfen der Heim-Spieler ankam. Gnadenlos schlechte Würfe und Leichtsinnsfehler beherrschten das Spielgeschehen. Auch die Defense war alles andere als sicher. Besonders auf der Grundlinie konnten Erfurts Center sich öfters ungehindert den Ball zustecken. Erst in den letzten Minuten der ersten Halbzeit konnte sich der Gastgeber absetzen. Doch die Halbzeitführung von 36:26 war keine Vorentscheidung.
Das zeigte sich dann auch unmittelbar in den ersten Minuten des dritten Viertels. Die Arnstädter vernachlässigten die Absicherung nach hinten und fingen promt einige Fastbreaks ein. So war das Spiel beim Stand von 42:38 wieder offen. Nach einer Auszeit (25.Minute) gelang es aber die USV-Offense zu stoppen. In den letzten fünf Minuten des Viertels gelangen ihnen keine Punkte mehr. Die letzten zehn Minuten begannen recht ausgeglichen. Doch zum Glück waren es die Erfurter, die punkten mußten. Im Laufe des Viertels stellte der USV auf eine Manndeckung um. Arnstadt behielt die Nerven und holte die benötigten Körbe. Besonders Tobias drehte richtig auf und erzielte die letzten acht Punkte dank seiner Schnelligkeit. Allerdings sollte jedem Arnstädter Spieler klar sein, das man mit solch einer Leistung die nächsten Spiele nicht gewinnen wird.

Im dritten Viertel wurde es nochmals knapp.
Arnstadt spielte mit: S.Fischer 4, G.Fleischer 10, T.Dirscherl 15, M.Bischoff 12, M.Simonis 4, M.Behrendt 4, J.Dirscherl 2 und L.Schierwagen 8.


Arnstadt : USV Erfurt III 59:52

Für den Inhalt der Kommentare sind die Verfasser verantwortlich.


Werbung
Top Links
Login
Einstellungen

Druckbare Version

Artikel Bewertung
Ergebnis: 3
Stimmen: 4

stars-3

Bitte nehmen Sie sich die Zeit und bewerten diesen Artikel
Excellent
Sehr gut
Gut
Okay
Schlecht

Verwandte Links
Der meistgelesene Artikel zu dem Thema FUNtastic Herrenteam