FUNtastic-Turnier in Arnstadt 2018
FUNtastic Herrenteam Fünf Mannschaften aus Thüringen und dazu die FUNtastics kamen zu unserem Turnier, womit die Kapazität wohl auch ausgeschöpft war. In zwei Vorrunden wurden die Teilnehmer der Platzierungsspiele ermittelt. Die Lose meinten es nicht gut mit uns. Wir bekamen die zwei Favoriten aus Gotha und Jena zugelost. Somit fand wohl das "inoffizielle Endspiel" schon in der Vorrunde statt. BiG Gotha holte sich hier den Sieg und entschied auch das spätere Finale für sich. Die andere Gruppe war recht ausgeglichen. Zwischen Gera, Ilmenau und Schleusingen entschied am Ende die Korbdifferenz.

 



Hier noch der +++ Link +++ zum Foto in Originalgröße.

Sportlich ist es schwer, ein wirklich faires Fazit zu ziehen. Die unterschiedlichen Altersspannen der Teams und der Anteil an Frauen in den Teams sollte da schon im Blick bleiben. Es war gut und richtig, überhaupt die "ältere Basketballszene" in Thüringen zusammen zu rufen. Von jedem Team kam da auch ein herzlicher Dank dafür. Wahrscheinlich hätte jede Mannschaft auch gern mehr gespielt. Wenn man da noch viele Wechseloptionen hatte, gab es für einige Sportler einfach nicht genug Spielzeit. Ein Match mit 4x10 Minuten bringt am Ende wohl mehr. In einem "ein Tages Turnier" aber nicht zu machen.

Nach 2x15 Minuten durchlaufende Zeit in den Vorrundenspielen, mussten die Finals schon auf 2 x 10 Minuten reduziert werden. Die Spannung fällt einfach ab und nur zwei Schiedsrichter waren wohl für die Anzahl der Spiele auch die äusserste Grenze. Dennoch war die Entscheidung, keine pausierenden Spieler die Partien zu leiten richtig. In früheren Turnieren gab es da einfach zu oft "Revanche-Pfiffe".

Mein Fazit: Insgesamt viele Einsichten gewonnen und Erfahrungen gemacht, wie man solch ein Turnier sicher noch besser ablaufen lassen kann. Viele Bekannte wieder gesehen, gegen die man ja in jungen Jahren doch öfters spielte oder irgendwie beim Basketball kennen lernte. Leider fehlte mir die Zeit, um den einen oder anderen Plausch auszudehnen. Sorry dafür...
Wir werden 2019 sicherlich erneut einladen. Gleichzeitig kommt die Hoffnung auf, dass auch andere Vereine wieder solche Events anbieten. Einmal die Woche trainieren ohne Vergleich mit anderen Mannschaften ist einfach nicht genug. Da das die anderen ü35 Basketballer wohl ebenso sehen, werden wir uns hoffentlich nicht erst nächstes Jahr wieder treffen.

FUNtastic-Turnier in Arnstadt 2018

Für den Inhalt der Kommentare sind die Verfasser verantwortlich.


Werbung
Top Links
Login
Einstellungen

Druckbare Version

Artikel Bewertung
Ergebnis: 0
Stimmen: 0

Bitte nehmen Sie sich die Zeit und bewerten diesen Artikel
Excellent
Sehr gut
Gut
Okay
Schlecht

Verwandte Links
Der meistgelesene Artikel zu dem Thema FUNtastic Herrenteam