Arnstadt : Eichsfelder BC II 85:50
FUNtastic Herrenteam Bezirksliga-West Pflichtsieg eingefahren... mehr nicht - so lautet das Fazit der vorgezogenen fünften Partie der Arnstädter Basketballer. Die Gäste konnten nur mit fünf Spielern anreisen (das kenne ich doch woher?) und auf unserer Seite konnten wir endlich einmal neun Mann aufbieten (unser Maximum). Da die Nordthüringer keine großen Center im Aufgebot hatten, entschieden wir uns für eine 3-2 Zonen-Defense. Das klappte auch wunderbar und wir konnten mit vielen Fastbreaks sicher in Führung gehen (24:6). Im zweiten und dritten Viertel stellten wir unsere Defense mehrfach um. Das Ergebniss war gar furchtbar anzusehen...

Im letzten Viertel sah die Gästedefense unsere Angriffe meist von hinten....

Die fair spielenden Gäste (was bleibt einem mit fünf Mann auch übrig?) waren plötzlich gleichwertig, weil sie die sich bietenden Freiräume geschickt nutzten. Am traurigsten das Kapitel "Mannverteidigung". Dieses Viertel ging sogar mit drei Punkten verloren. So ziemlich jedes Team der Liga hätte uns in diesem Moment auseinandergenommen. Die Arnstädter Offense ließ sich von dieser Verunsicherung anstecken... Es gelangen kaum gute Aktionen. Dazu unser größtes Problem - mal wieder 25 unnötige Ballverluste, Schrittfehler etc... Die dürfen einfach nicht passieren!
Im letzten Spielabschnitt war Wiedergutmachung angesagt. Wie zu Beginn des Spiels lag Augenmerk auf aggressiver Defense mit anschließenden Fastbreaks. Hier wurden erstmal in dieser Saison auch sehenswerte Angriffe gezeigt. Aber die Heiligenstädter Mannschaft war verständlicherweise kräftemässig nun klar unterlegen. Mit noch zwei Dreiern kamen sie auf respektable 50 Punkte (für unsere etwas größere Halle ist das zu fünft schon was).
Aber am 8.12. gegen Tambach wird solch eine Leistung wahrlich nicht genügen. Die unnötigen Ballverluste müssen unbedingt vermieden werden. In der Defense hat sich gezeigt das wir dort im Moment nur beschränkt mögliche Varianten beherrschen. Mit der Arnstädter Angriffsleistung muß man so wohl im Moment zufrieden sein. Natürlich würden dem einen oder Anderen Spieler etwas taktisches Grundwissen gut zu Gesicht stehen... doch so etwas braucht leider mehr Zeit als gedacht. Werden die Turn-Overs aber abgestellt - können wir in dieser Liga munter mitspielen.

Drittel 2 und 3 vergessen wir besser schnell.
Arnstadt spielte mit: G.Fleischer 4, M.Bischoff 12, M.Behrendt 12, J.Dirscherl 16, M.Simonis, S.Fischer 12, M.Freyer 6, T.Dirscherl 2 und L.Schierwagen 21.


Arnstadt : Eichsfelder BC II 85:50

Für den Inhalt der Kommentare sind die Verfasser verantwortlich.


Werbung
Top Links
Login
Einstellungen

Druckbare Version

Artikel Bewertung
Ergebnis: 5
Stimmen: 2

stars-5

Bitte nehmen Sie sich die Zeit und bewerten diesen Artikel
Excellent
Sehr gut
Gut
Okay
Schlecht

Verwandte Links
Der meistgelesene Artikel zu dem Thema FUNtastic Herrenteam